Aktuelle News

Neuigkeiten

Dezember 2016

Iridium kündigt für seine Prepaidtarife folgende Änderungen zum 15.02.2017 an:
Afrika, Mittlerer Osten (MENA): Es werden keine Gespräche mit Standort außerhalb des Tarifgebietes mehr zugelassen.
D. h. Telefonate sind nur noch möglich, wenn man sich innerhalb des Tarifgebietes befindet.
Bestehende Vocher und Vocher mit Aktivierung vor dem 14.02.2017 sind nicht betroffen.
Southern Cross wird nicht mehr angeboten!
Bestehende Vocher und Vocher mit Aktivierung vor dem 14.02.2017 sind nicht betroffen.

November 2016

Globalstar hat für Verträge eine Preiserhöhung ab dem 26.12.2016 bekannt gegeben. Wir werden Ende November die Dokumente bei der Globalstar Vertragskarte und dem Vertrag anpassen.

November 2016

Neu in unserem Onlineshop/ Thuraya Zubehör:
SafetyBag zur Aufbewahrung Ihres Thuraya XT-Pro oder Thuraya XT-Lite.

Die SafetyBag sind aus schlagfestem, extrem zähen Kunststoff produziert, wasser- und luftdicht und überall dort bestens geeignet, wo empfindliche Güter vor besonderen Belastungen geschützt werden müssen.

September 2016

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit Iridium und IsatPhone Prepaid SIM Karten automatisch nachladen zu lassen wenn entweder das Laufzeitende erreicht ist oder das Guthaben unter einen von Ihnen gesetzten Schwellenwert fällt. Sie können festlegen welche Art von Guthaben bei Erreichen der Bedingungen aufgelden werden soll und von wann bis wann diese automatische Nachladefunktion ausgeführt werden soll. Sie finden die Funktion auf unserer Kundenplattform www.sim-ticket.de unter dem Menüpunkt Automatische Aufladung.

April 2016

Inmarsat ändert die Bedingungen für BGAN und IsatPhone Guthaben:
Inmarsat ändert zum 1. Mai 2016 die Gültigkeitsdauer von BGAN und IsatPhone Guthaben, einige Guthabengrößen entfallen. Wir können bis Ende Mai Guhaben-Voucher zu den alten Bedingungen reservieren, diese müssen bis Ende 2016 aufgeladen werden. Bitte teilen Sie uns bis spätestens 29. Mai geplante Aufladungen in 2016 mit, dann reservieren wir auch für Sie einen Guthaben-Voucher zu den alten Bedingungen.

BGAN:
0 Einheiten / 30 Tage: neuer Voucher ab 1. Mai zur Verlängerung der Gültigkeit SIM Karte
25 Einheiten: entfällt
50 Einheiten: 90 Tage, anstatt 730 Tage Gültigkeit der SIM Karte
100 Einheiten: entfällt
250 Einheiten: entfällt
500 Einheiten: 180 Tage, anstatt 730 Tage Gültigkeit der SIM Karte
1000 Einheiten: 365 Tage, anstatt 730 Tage Gültigkeit der SIM Karte
2500 Einheiten: 365 Tage, anstatt 730 Tage Gültigkeit der SIM Karte
5000 Einheiten: 365 Tage, anstatt 730 Tage Gültigkeit der SIM Karte

Guthaben-Voucher, die von Inmarsat nicht mehr angeboten werden, die Sie aber bereits gekauft haben, müssen bis Ende Mai aufgeladen werden, sonst verfallen diese.

IsatPhone:
0 Einheiten / 30 Tage: neuer Voucher ab 1. Mai zur Verlängerung der Gültigkeit SIM Karte
25 Einheiten: entfällt
50 Einheiten: 30 Tage, anstatt 90 Tage Gültigkeit der SIM Karte
100 Einheiten: 90 Tage, anstatt 180 Tage Gültigkeit der SIM Karte
250 Einheiten: 180 Tage
500 Einheiten: 365 Tage
1000 Einheiten: 365 Tage
2500 Einheiten: 365 Tage
5000 Einheiten: 365 Tage

Guthaben-Voucher, die von Inmarsat nicht mehr angeboten werden, die Sie aber bereits gekauft haben, müssen bis Ende Mai aufgeladen werden, sonst verfallen diese.Wir können Voucher zu den alten Bedingungen noch einige Monate reservieren, Wir werden die Voucher so lange zu den alten Bedingungen im Shop anbieten, wie uns das möglich ist.

Dezember 2015

Iridium hat sein Abrechnungszyklus geändert, wir müssen uns diesem anpassen.
In Zukunft wird der Abrechnungsintervall immer vom 21. eines Monats bis zum 20. des Folgemonats gehen. Die Abrechnung erfolgt dann immer circa am 25. eines Monats.
Sie erhalten Anfang Januar 2016 die Abrechnung für den Kalendermonat Dezember 2015. Circa am 25. Januar erfolgt dann die Abrechnung für den Zeitraum vom 1. bis zum 20. Januar. Hierbei wird die monatliche Grundgebühr entsprechend anteilig berechnet, auch eventuelle Freivolumen von Gesprächsminuten, Datenminuten und SMS stehen nur anteilig zur Verfügung. Am circa 25. Februar erfolgt dann die Abrechnung für den Zeitraum 21. Januar 2016 bis 20. Februar 2016. Das wird dann die erste Abrechnung eines vollen Monats mit dem neuen Abrechnungsintervall sein.

Vertragskündigungen bedürfen weiterhin einer 30 tägigen Vorankündigung und sind immer nur zum Ende eines Abrechnungsintervalls möglich, somit in Zukunft immer nur zum 20. eines Monats. Das letzte Abrechnungsintervall wird voll berechnet. Das exakte Datum der Deaktivierung beeinflusst nicht den Zeitraum, der abgerechnet wird.
Beispiel: Eine am 10. Februar 2016 mitgeteilte Vertragskündigung bedeutet die Gebührenabrechnung bis zum 20. März 2016. Unabhängig davon kann, wenn von Ihnen gewünscht, die Deaktivierung der SIM-Karte sofort (am Tag der Vertragskündigung) durchgeführt werden.

 

Oktober 2014

Inmarsat hat eine Preiserhöhung bei den Diensten FBB und BGAN Postpaid zum 01.01.2015 angekündigt.

BGAN: Die Grundgebühr für den kleinsten Tarifplan wird um 25% erhöht, das Freivolumen dafür verdoppelt.

FBB: Die Grundgebühr für den Standard-Tarifplan wird mehr als verdoppelt, das Freivolumen von 10MB auf 20MB erhöht. Außerdem wird bei allen Tarifplänen der Preis für Background IP-Datenverbindungen um circa 20% erhöht.

 

Juni 2014

Iridium führt am 17.06.2014 eine Änderung der sogenannten Epoche durch, Hierbei wird die interne Zeitdarstellung bei Iridium zurückgesetzt und alle Endgeräte müssen entsprechend neu konfiguriert werden (dies war zuletzt im März 2007 notwendig). Nachfolgend der englische Originaltext mit den entsprechenden Anweisungen getrennt nach Telefontyp. Bei Rückfragen stehen wir gern telefonisch zur Verfügung.
 

As part of standard satellite network operations and maintenance Iridium periodically resets the Iridium L-Band count. The function of this change is referred to as a “re-epoching”, and consists of a one-time adjustment in Iridium time (corresponding to the difference between the old and new epochs), followed by the normal steady incrementing on each 90-millisecond frame. This function may occur frequently and is a standard procedure for Iridium satellite management. The last time this occurred was 4th quarter of 2007 when the Iridium Time epoch date was changed to March 8, 2007, 03:50:21.00 GMT. Iridium plans to reset the count again on June 17, 2014.
 
The UTC date when Iridium Time Re-Epoch activities will begin (changing the L-Band downlink broadcast from ERA1 to ERA2) is June 17, 2014 at 14:00:00
 
The UTC date and time epoch of the new Iridium Time era (era2) will be May 11, 2014, at 14:23:55. 
 
For Iridium Satellite Phone users, this epoch change on June 17, 2014 will have no impact to service availability and the ability to successfully complete phone calls, SMS messages, or data services. However, the appearance of the time and date will revert back to April 14, 2007, 3:26 (EDT) and will progress on this baseline until phone settings are adjusted to the new Iridium epoch time. To address this, Iridium satellite phone time settings can be modified any time after June 17, 2014 in order to display the correct date and time.
 
Iridium 9555 and Iridium Extreme® customers can restore the correct time settings by following these steps: 
 
1. Dial *#99#2014051114235500#
2. Press the green key
3. Turn off/on their phone
 
Customers using Iridium 9500, 9505 and 9505A satellite phones will need updated the time and date from their phone menu. The extended phone set-up menu must be set to “On” (see page 137 of Iridium 9505A user guide, page 149 of the Iridium 9500 user guide, or page 139 of the Iridium 9505 user guide), then follow these instructions to set time and date:
 
These instructions will be sent to all Iridium handheld subscribers between June 6th and June 17th via a one-time SMS message to their phone. Additionally an advisory will be placed on Iridium.com and Iridium for Partners during the month of June. New satellite phone inventory shipped from Iridium after June 20th will have the new epoch settings pre-programmed. 

 

Bitte unbedingt beachten:
In der Zeit vom 06.06. bis einschließlich 08.06.2014 können keine Iridium SIM-Karten aktiviert oder Guthaben nachgeladen werden! Da Iridium intern auf ein neues Abrechnungssystem umstellt, sind auch in Notfällen keine Ausnahmen möglich! Bitte stellen Sie sicher, dass Sie geplante Aktivierungen entsprechend vorziehen und Ihr Guthaben ausreichend ist, um diesen Zeitraum zu überbrücken!

 

Mai 2014

Kaufen Sie ein Globalstar GSP1700 Telefon bis zum 26. Sept. 2014 und erhalten Sie bis zu 500 € von Globalstar zurück.

Der Erstattungsbetrag hängt vom gewählten Vertrag ab:

Vertragsart

Voice & Data 100 Oder Data 250, Cashback: 60 €

Voice & Data 250 Oder Data 500, Cashback: 100 €

Voice & Data 500 Oder Data 1,000, Cashback: 200 €

Voice & Data 1,000 Oder Data 2,000, Cashback 300 €

Voice & Data 2,000; Cashback 500 €

Das Rabattformular finden Sie auf http://eu.globalstar.com

 

 

März 2014

Seit dem 17.03.2014 ist die Gültigkeit der Globalstar Prepaid Voucher auf Brasilien erweitert worden. Brasilien gehört nun zur sogenannten Extended Europe Homezone und bietet dort dieselben preiswerten Tarife wie hier in Europa. Zudem ist mit diesem Datum der Datendienst (für z. B. Internet , Email) mit 9,6 kbit/s für Prepaid-Kunden freigeschaltet

Abdeckung

Februar 2014

 

 

Seit dem 24.02.2014 ist die Gültigkeit der Prepaid Voucher von Globalstar auf Nordamerika erweitert worden, welches jetzt zur sogenannten Homezone mit dazu gehört und entsprechend preiswerte Telefonate ermöglicht.

erweiterte Homezone für Globalstar Prepaid

Oktober 2013

Ab sofort haben wir unseren automatisierten Dienst, der bisher schon für Iridium Prepaid SIM Karten aktiv ist, dahingehend erweitert, der Sie per Email jeweils dann darüber informiert, wenn Ihre BGAN oder IsatPhone Pro Prepaid SIM-Karte in 10 bzw. 3 Tagen ausläuft.

 

August 2013

Alle Globalstar Satelliten sind in Berieb und numehr ist das Netz wieder 24 Stunden am Tag nutzbar. Mit Gesprächsgebühren von nur 60 cent / Minute Netto bietet Globalstar einen sehr günstigen Einstieg in die Satellitenkommunikation bei einer sehr guten Sprachqualität. Globastar Geräte sind insbesondere die Gebiete Europa, nördliches Afrika sowie USA und Kanada sehr interessant, da dieses Gebiet als Globalstar Homezone definiert ist und keinerlei Roaming-Kosten anfallen. Lassen Sie sich von uns beraten.

 

Juli 2013

Ab sofort ist unser Internetshop auch auf mobilen Endgeräten verfügbar. Wenn Sie mit einem mobilen Endgerät unseren Shop besuchen werden Sie automatisch auf  http://m-cramer-satellitenservices.shopgate.com umgeleitet. Der mobile Shop steht zunächst nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Als Bezahlmethode können wir hier Vorkasse, Paypal oder Nachnahme anbieten.

 

Juni 2013

Iridium bietet ab sofort zwei neue Guthabenkarten an. Einmal für die ganze Welt in Form von 300 Minuten und einer Gültigkeitsdauer von 12 Monaten. Zum anderen für die Region Südamerika, Karibik, Mexiko. Dieser Voucher bietet 200 Minuten mit 6 Monaten Laufzeit.

Die genaue Spezifikation finden Sie hier:

http://www.m-cramer-shop.de/product_info.php?products_id=355

bzw hier:

http://www.m-cramer-shop.de/product_info.php?products_id=358

 

Februar 2013

Wir haben die Funktionalität unseres Ticketsystems erweitert:

Ab sofort werden für Iridium Prepaid SIM-Karten bei Abfrage eines Einzelverbindungsnachweises das 'gültig bis'-Datum sowie das aktuelle Restguthaben (in Minuten) angezeigt. Die entsprechenden Statusdaten werden aller 12 Stunden aktualisiert. Zusätzlich haben wir einen automatisierten Dienst gestartet, der Sie per Email jeweils dann darüber informiert, wenn Ihre SIM-Karte in 10 bzw. 3 Tagen ausläuft oder Ihr Gesprächsguthaben weniger als 15 Minuten beträgt bzw. Sie kein Guthaben mehr auf der Karte haben.

 

Iridium ändert seine Geschäftsbedingugen bezüglich Iridium Prepaid Minuten. Ab 17. Dezember 2013 treten die Bedingungen voll in Kraft. Minuten bleiben nicht mehr unendlich lange gültig, wenn man seine SIM Karte durch Nachladen von Minuten/Zeit verlängert.

Prepaid Geschäftsbedingungen von Iridium.
Ab 17. Dezmeber 2013 verfallen Minuten die älter als 3 Jahre sind.

 

Januar 2013

Globalstar hat bereits 18 von 24 neuen Satelliten in Betrieb genommen. Weitere 6 Satelliten werden im Februar 2013 in Betrieb gehen. Damit bietet Globalstar wieder eine 100% zeitliche Abdeckung innerhalb des Globalstar Abdeckungsgebietes. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen Globalstar Telefone und Services in unser Dienstleistungsportfolio aufzunehmen. Insbesondere bietet Globalstar außerordentlich attraktive Gebühren für Telefongespräche und Datenverbindungen an. Sie finden die Verbindungspreise in der Kategorie "Globalstar GSP-1700 Zubehör" bei dem Produkt "Aktivierung".

 

Dezember 2012

Inmarsat SIM-Karten für IsatPhone Pro

Obwohl von Inmarsat zum 01.06.2012 neue Regeln hinsichtlich der Gültigkeit von Prepaid-Guthaben für das IsatPhone Pro eingeführt wurden (News vom April 2012), verfügen wir noch über eine begrenzte Anzahl an SIM-Karten, deren Laufzeit bis Ende Dezember 2014 beträgt.

Spot Messenger

Für den Spot Messenger gibt es eine Sonderaktion: Beim Kauf eines Gerätes vom 03.12.2012 bis zum 31.12.2012 erhalten Sie bei Globalstar die Tracking-Funktion im Wert von 39€ gratis dazu. Senden Sie dafür Ihren Kaufnachweis sowie die Seriennummer des Gerätes (ESN) an eusales@findmespot.com

 

November 2012

Es gibt ein neues Firmware upgrade für das IsatPhone Pro. Bis zum 30. Juni 2013 sollten Sie Ihr Telefon updaten. Ansonsten könnten Schwierigkeiten mit der Netzwerk-Verbindung auftreten. http://isatphonelive.com/support

 

Oktober 2012

Wir haben die Funktionalität unseres Ticketsystems unter www.sim-ticket.de nochmals erweitert. Zusätzlich zu den bestehenden Features wie Aktivierung und Nachladen von SIM-Karten, Supportanfragen, umfangreichen FAQ-System und der Möglichkeit, sich Einzelverbindungsnachweise (EVN) für Vertragskarten zu erzeugen, haben Sie jetzt auch die Möglichkeit, EVN für Prepaid SIM-Karten für Iridium sowie BGAN zu erstellen und können diese auch im CSV-Format exportieren. Nach der Anmeldung im Ticketsystem nutzen Sie hierfür einfach den Menüpunkt EVN bzw. Verträge / EVN.

 

September 2012

Ab sofort sind wir auch in Dresden für Sie vor Ort. Unser Büro in der PohlandPassage wird von unserem Mitarbeiter Uwe Jehmlich betreut und ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr besetzt.

Zweigstelle Dresden
m-cramer Satellitenservices
Pohland Passage
Schandauer Straße 34
01309 Dresden


Tel: 0351-3177 8003
Fax: 0351-3177 8005
Mobil: 0177-245 1318

 

Mai 2012

Inmarsat ändert seine Tarifmodelle für IsatPhone Pro Vertragskarten ab dem 01.Juni 2012. Es gibt leider keinen günstigen Basistarif mehr ohne Freiminuten. Die Grundgebühr wurde von Inmarsat verdreifacht, dafür erhält man aber immerhin 10 Freiminuten.

 

Solarcar Hochschule Bochum

Seit September 2011 ist das Solarcar der Hochschule Bochum auf Weltumrundung. Wir haben der Hochschule Bochum für die Dauer der Weltumrundung einen Iridium-basierten Tracker zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie Informationen zu diesem Projekt von der Hochschule Bochum:

www.hochschule-bochum.de/solarcar/weltumrundung-201112/aktuelle-position-solarworld-gt.html

 

 

April 2012

Inmarsat hat eine Änderung ab 01. Juni 2012 für das IsatPhone Pro Guthaben angekündigt. Beim Nachladen von Guthaben wird die Gültigkeit der Karte nicht mehr automatisch auf 2 Jahre gesetzt. Die Gültigkeit der Karte verlängert sich zukünftig je nach Menge der nachgeladenen Einheiten wie folgt.

  • 25 Einheiten --> 30 Tage Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 50 Einheiten --> 90 Tage Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 100 Einheiten --> 180 Tage Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 250 Einheiten --> 180 Tage Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 500 Einheiten --> 1 Jahr Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 1000 Einheiten --> 1 Jahr Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 2500 Einheiten --> 1 Jahr Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte
  • 5000 Einheiten --> 1 Jahr Verlängerung der Gültigkeit der SIM Karte

Die Preise für die Telefone an sich werden kurzfristig teurer werden, auch hier hat Inmarsat die Preise deutlich erhöht. Die ersten Händler haben die Preise bereits nach oben gesetzt. Sobald unser Lagerbestand zur Neige geht, müsen auch wir leider die Preise erhöhen

 

 

März 2012

Ab sofort können wir Ihnen für das Iridium Extreme 9575 und das IsatPhone Pro eine Online Tracking Plattform anbieten - www.m-cramer-tracking.de

Das neue Iridium Extreme 9575 Satellitentelefon verfügt über einen eingebauten GPS Empfänger. Aktivieren Sie den SBD-Service, um kostengünstig und automatisch Ihre Positionsdaten zu übertragen.

SBD steht für Short-Burst-Data und ist ein Datenübertragungsverfahren, dass es erlaubt kleine Datenmengen kostengünstig zu übertragen. SBD wird über die IMEI-Nummer des Telefons freigeschaltet. Für die Nutzung des Dienstes müssen Sie einen Vertrag abschließen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt lediglich einen Kalendermonat und verlängert sich anschließend monatsweise.

Die Tracking Plattform lässt sich auch mit dem IsatPhone Pro, Thuraya Telefonen und vielen weiteren Geräten nutzen.

Bitte kontaktieren Sie uns für die genauen Konditonen.

 

Januar 2012

Wir haben unser FAQ System Online gestellt, zu finden unter www.sim-ticket.de

Wir werden es zeitnah weiter ergänzen und bieten Antworten zu Iridium, Thuraya und Inmarsat, außerdem zum SPOT2 und SPOT Connect. Hier finden Sie Hinweise zu aktueller Firmware und Software.

Desweiteren versuchen wir Informationen zu Einfuhrbestimmungen von Satellitenkommunikationstechnik in andere Länder zu sammeln und diese Informationen hier bereit zu stellen.

Anregungen zu unserem FAQ System sind herzlich willkommen.

 

November 2011

Thuraya liefert keine neuen ECO-SIM Karten mehr aus. Bereits verkaufte ECO-SIM Karten können nur noch bis zum 31.01.2012 aktiviert werden. Kunden die eine ECO-SIM Karte gekauft haben und eine Aktivierung erst ab den 01.02.2012 wünschen müssen die Preisdifferenz zwischen der ECO-SIM Karte und der allgemeingültigen Prepay NOVA SIM Karte nachzahlen. Dann kann die Karte als normale Prepay NOVA SIM Karte aktiviert werden. Alle vor dem 31.01.2012 aktivierten ECO-SIM Karten werden zum 31.01.2013 auf den Tarifplan der allgemeingültige Prepay NOVA Karte transferiert.

Thuraya bietet ab sofort eine neue Prepaid SIM Karte an, die im gesamten Thuraya Abdeckungsbereich funktioniert. Die Thuraya NOVA SIM bietet jetzt wieder eine 20 Sekunden Taktung und ist 2 Jahre gültig. Auch die Gebühr für die Verlängerung der SIM Karte ist günstiger als mit der normalen Prepay SIM.

 

Juni 2011

Ab sofort bieten wir mit www.sim-ticket.de unseren Iridium Vertragskunden einen Online-Zugriff auf Ihre Verbindungsdaten an. Wir schalten Ihnen Ihre SIM Karte für den Online Zugriff frei. Einmal am Tag werden die Daten aktualisiert. So haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihren Einzelverbindungsnachweis, außerdem sind die entstandenen Kosten für jedes Gespräch aufgeführt. Sie haben die Möglichkeit, die Verbindungsdaten als csv-Datei runter zu laden. Falls Sie viele SIM Karten haben, so können Sie Ihren Karten individuelle Namen geben, so dass Sie jederzeit die Übersicht behalten.

Im Lauf der nächsten Monate werden wir diesen Service auch für die Inmarsat IsatPhone Pro Vertragskarten abieten.

 

16. Februar 2011

Unser neues Ticketsystem ist online. www.sim-ticket.de

Ab sofort könnnen alle Arten von Aktivierungen über unser Ticketsystem eingestellt werden. Als Kunde können Sie bis zu drei email Adressen angeben, auf die die Aktivierungsdetails gesendet werden sollen, außerdem ist es auch möglich die Daten an Mobilfunktelefone oder sogar auf das Satellitentelefon zu senden.

Sie können zu jedem Ticket Zusatzinfos eingeben und finden all Ihre Tickets immer übersichtlich sortiert. Tickets können von Ihnen jederzeit wieder geöffnet bzw. nachbearbeitet werden.

Eine englische Version wird folgen. Desweiteren werden wir einen zweisprachigen FAQ-Bereich zu den einzelnen Produkten aufbauen.

 

Februar/März 2011

As part of Thuraya’s continued efforts to improve the quality of services and to maintain the system availability, we will be gradually introducing the new generation gateway hardware at the Primary Gateway Station for Thuraya-2 satellite coverage. The rollout plan is divided in five stages to minimize the disruption to ongoing services.

The execution of each stage will be on the Tuesday of every week starting Tuesday February, 15th 2011 till March 15th 2011.

Impact: During each stage, the services in the affected beams may be degraded for about one hour during low traffic time starting at 20:00 GMT.

Affected Areas: the below map shows the areas that may be affected during each week.

Thuraya regrets any inconvenience that might be caused as a result of this network development project.

For any clarification, please contact Thuraya Customer Care Customer.Care@thuraya.com

 

Oktober 2010

Ab 20. Oktober können Sie bei uns eine vollständige Übersetzng des Handbuchs für das 9555 erhalten. Inaltliche Fehler des Orginal-Handbuchs wurden korrigiert. Außerdem finden Sie hier eine Ergänzung zur Nutzung der Voicemalbox.

 

August 2010

Das Inmarsat IsatPhone Pro ist ab sofort lieferbar. Zur Einführung können wir Ihnen bei Aktivierung einer Prepaid Karte in 2010 100 Einheiten kostenfrei dazugeben.

 

Juli 2010

Thuraya hat die Bedingungen der ECO SIM-Karte geändert. Ab sofort hat die Karte eine Gültigkeit von einem Jahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr durch Abbuchen von 15 Einheiten vom Kartenguthaben.

 

Oktober 2009

Spezielle Promotion-Aktion für den SPOT-Messenger. Zum einen wurden die Preise für das Gerät deutlich gesenkt, zum anderen können Sie noch eine Gutschein in Höhe von 60 € erhalten.

 

15. September 2009

Iridium hat einen neuen Prepaid Voucher. Dieser hat eine Gültigkeitsdauer von 12 Monaten und 500 Minuten für abgehende Gespräche aus er Region Afrika/Mittlerer Osten. Im Gegensatz zum bekannten Afrika-Voucher ist eine in diesem Tarifplan aktivierte SIM-Karte jedoch auch weltweit nutzbar.

 

Juli 2009:

Thuraya hat die Erhöhung seiner Eco-SIM Tarife beschlossen. So steigen die Verbindungspreise in den nächsten Monaten wie folgt:

  • 01.Juli 2009:
    Thuraya zu Thuraya: 0,35 Einheiten je Minute
    Thuraya zu Festnetz oder Moblfunk: 0,69 Einheiten je Minute
     
  • 01.August 2009
    Thuraya zu Thuraya: 0,40 Einheiten je Minute
    Thuraya zu Festnetz oder Moblfunk: 0,75 Einheiten je Minute
     
  • 01. September 2009
    Thuraya zu Thuraya: 0,45 Einheiten je Minute
    Thuraya zu Festnetz oder Moblfunk: 0,75 Einheiten je Minute
     
  • 01. Oktober 2009
    Thuraya zu Thuraya: 0,50 Einheiten je Minute
    Thuraya zu Festnetz oder Moblfunk: 0,75 Einheiten je Minute
     

17. Mai 2009:

Achtung: Thuraya hat sich absolut kurzfristig entschlossen seine Tarifstrukturen zu ändern. Dies betrifft alle bereits verkauften Classic SIM Karten und Super SIM-Karten. Der Minutenpreis in Festnetze und Mobilfunknetze beträgt jetzt 1,49 Einheiten. Die Gebühr für die einjährige Verlängerung kostet 39 Einheiten. Alle bereits aktivierten Karten wurden von Thuraya einfach auf den Tarif der neuen Thuraya Prepaid SIM-Karte umgestellt. Der Abrechnungstakt wurde von 30/6 Sekunden auf 60 Sekunden geändert. Alle noch nicht aktivierten Classic SIM-Karten und Super SIM-Karten werden bei Aktivierung automatisch ebenfalls als Thuraya Prepaid Karte aktiviert.

 

Januar 2009:

m-cramer Satellitenservices ist nunmehr offiziell registrierter Wiederverkäufer von Thrane & Thrane Produkten. Neben den BGAN Terminals von Thrane & Thrane kann ich Ihnen aber auch die gesamte Palette von BGAN Terminals anderer Hersteller anbieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Trends und News:

Neuigkeiten

Alle Trends und News:

Neuigkeiten
 
Zurück
Weiter

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer facebook-Seite